MX-30 Marcus Gesamtsieger

Mazda MX-30 zum „Marcus“-Gesamtsieger gekürt

Mazda MX-30 zum „Marcus“-Gesamtsieger gekürt

Wir sind so stolz und fühlen uns in unserem ersten Elektromodell, dem Mazda MX-30, wieder ein wenig mehr bestätigt. Denn vor kurzen, wurde zum neunten Mal der Marcus vergeben, bei dem 47 Automodelle, die 2020 auf den österreichischen Markt gekommen sind, von ÖAMTC-Experten geprüft und bewertet. Und der vollelektrische Mazda hat gewonnen!

SUV von Mazda hat gewonnen

Der SUV von Mazda – der MX-30 – hat sich an die Spitze gesetzt und wurde in der Kategorie "SUV & Crossover“ zum "Marcus"-Gesamtsieger 2021 erklärt.

Die Gesamtwertung setzt sich aus Wirtschaftlichkeits-, Sicherheits-und Klimawertung zusammen. Grundlage für Wirtschaftlichkeitsbewertung waren Verbrauchsmessfahrten der Redakteure des ÖAMTC-Mobilitätsmagazins „auto touring“. Zusätzlich flossen Faktoren wie Listenpreis, Kilometerleistung und Wertverlust in die Bewertung ein. Bei den Sicherheitsmerkmalen wurde die Serien-Ausstattung anhand von 32 definierten Merkmalen bewertet. Bei der Klimafreundlichkeit wurden die Neuheiten mit dem geringsten CO2-Ausstoß ausgezeichnet, bei Elektroautos wurde dazu ein aus dem Stromverbrauch errechnetes CO2-Äquivalent herangezogen. Basis dafür waren die Verbrauchsmessfahrten der „auto touring“-Redaktion.

Die Konkurrenz am SUV Markt ist groß und die Spitze der führenden Modelle sehr dünn. Daher freut es uns umso mehr, dass Mazda mit dem vollelektrischen SUV gewonnen hat. Der MX-30 ist damit der zweite Marcus Award Preisträger bei Mazda. Im März 2020 wurde der Skyactiv-X Antrieb mit dem Marcus Innovationspreis ausgezeichnet.

Eine "Marcus" Trophäe für Mazda

Aufgrund der nach wie vor schwierigen Lage rund um die Coronapandemie war es im heurigen Jahr nicht möglich, den Gewinnern ihren "Marcus" im Rahmen einer Award-Verleihung zu überreichen. Dafür kam die "Marcus"-Trophäe direkt zu Mazda: ÖAMTC-Direktor Oliver Schmerold und ÖAMTC-Salzburg-CEO Erich Lobensommer überreichten die Trophäe unter Einhaltung aller COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen persönlich an Mazda Österreich Geschäftsführer Heimo Egger übergeben.

Eine Probefahrt mit dem Mazda MX-30

Der erste vollelektrische Mazda wurde für die alltäglichen Bedürfnisse aktiver Personen und Familien im städtischen Raum entwickelt. Von außen stilvoll modern und von innen großzügig, bietet er nicht nur ein hervorragendes Handling, sondern auch die nötige Reichweite und Vielseitigkeit für Ihr tägliches Leben. Der MX-30 ist einfach und schnell aufgeladen und bietet eine optimale Reichweite für all Ihre Bedürfnisse. Der vollelektrische SUV bietet maximalen Fahrspaß, innovative Sicherheitsfunktionen und exklusives Design.
Neugierig geworden? Vereinbaren Sie gleich eine Probefahrt mit dem Mazda MX-30 oder stöbern Sie durch die Mazda MX-30 Aktionsmodelle.