Mazda2

Mazda2

Der Mazda2 ist ein sportlicher Kleinwagenaber auch verspielt und elegant zugleich, der obendrauf großen Fahrspaß bietet. Der kompakte Stadtflitzer ist sowohl in der City als auch auf Langstrecke der ideale Begleiter. 

Das Mazda2 Modelljahr 2020 punktet durch moderne i-ACTIVSENSE Sicherheitsfunktionen, die für noch mehr Kontrolle und Sicherheit sorgen.  Die neuen  SKYACTIV-Motoren mit M Hybrid machen den Kompaktwagen noch sparsamer im Verbrauch und noch CO2-effizienter. 

Mazda2 Außenansicht

Das Exterieur des Mazda2 besticht durch klare Linien. Der neue Kühlergrill und die weit nach außen gezogenen Chromakzente im Bereich der Stoßstangen verleihen dem sportlichen Stadtflitzer einen markanten Charakter.

In der Basisversion sind LED Scheinwerfer, eine neue Scheinwerfer-Reinigungsanlage und M-Hybrid dabei. Je nach weiterer Modellvariante gibt es zusätzlich zum Beispiel 16-Zoll Leichtmetallfelgen in neuem Design, LED Scheinwerfer mit Tagfahrlicht, die Stoßstange mit Designelementen versehen und eine praktische Lenkradheizung.

Ein Kompaktwagen mit viel Platz

Mit über 4 Metern Länge ist der Mazda 2 ein Stück länger als ein VW Polo. Der neue Mazda 2 ist sogar um 14 cm gewachsen, was sich positiv auf die Fußfreiheit im Fond und das Kofferraumvolumen mit280 Liter auswirkt. 

Das Interieur des Mazda2 Modelljahr 2020

Die grauen Zeiten sind vorbei. Beim neuen Mazda2 sind auch rote Stoff- und weiße Lederbezüge erhältlich. Die Armaturen im vorderen Bereich werden durch das freistehende Farbdisplay und dem zentralen Dreh-Drück-Regler gekennzeichnet. Die gebotenen Standards im Kleinwagensegment werden durch die Ausstattung des Mazda2 mit einem Head-up-Display, das die wichtigsten Informationen wie Geschwindigkeit, Navi-Richtungspfeile und Warnleuchten anzeigt, übertroffen. 

Darüber hinaus ermöglicht eine drahtlose Smartphone-Anbindung dem Fahrer den sicheren Online-Zugang, um Internet-Radio zu hören oder Echtzeit-Verkehrsinfos fürs Navigationssystem zu bekommen.

Die Mazda2 Motoren

Dank der weiterentwickelten Skyactiv-Motoren mit einem Mildhybrid-System (M Hybrid), wird der Mazda2 Modelljahr 2020 noch sparsamer und somit zum perfekten Innenstadtauto, ohne dabei an Fahrspaß und Leistung einbüßen zu müssen.

Im neuen Mazda2 sitzt ein neuer, 105 PS starker 1,5l-Dieselmotor. Mit dem Spritverbrauch von durchschnittlich 3,4 l/100 km und CO2-Emissionen von 89 g/km ist es das bis dato sparsamste und sauberste Mazda-Serienmodell. 

Mazda2 Motor

Weiters stehen drei Benzin-Varianten zur Wahl: G75 (75 PS), G90 (90 PS), G115 (115 PS). Die Start-Stopp-Automatik i-stopist bei allen Motoren serienmäßig. 

Sicherheit geht vor im Mazda2

Im Mazda2 werden mit dem i-Activsense Sicherheitspaket neue Maßstäbe gesetzt.

  • Neu ist unter anderem die Auspark-Hilfe, die ums Eck schaut und dadurch frühzeitig vor herannahenden Fahrzeugen und Personen warnt. 
  • Auch die anderen Sicherheitsassistenten sind wahre technische Helferleins und helfen, Dank ihrer Infrarot-, Radar- und Kamera-Technik, bei Notbremsungen, Spurwechsel oder beim der automatischen Regelung des Lichts. 

Technische Daten